Elos Haarentfernung: Bewertungen, Preis

Epilationstechnik E.L.O.S. wird seit 10 Jahren im Ausland eingesetzt und gewinnt zunehmend an Popularität. In Russland ist diese Methode erst seit relativ kurzer Zeit bekannt. Elos ist eine fortschrittliche Methode zur Fotoepilation mit IPL-Geräten, die eine Reihe einzigartiger Vorteile bietet.

Ich muss sagen, dass eines der Hauptprobleme der Epilation im Allgemeinen die Schwierigkeit ist, helle und graue Haare zu entfernen. Bei solchen Haaren sind die Photoepilationsmethode und die Laser-Haarentfernung ebenfalls nicht gut. Die Haarentfernung mit Elos entfernt jedoch perfekt Haare jeglicher Farbe und verursacht bei Menschen mit dunklen Hauttönen keine Komplikationen (Hypopigmentierung).

Elos-Epilation - was ist das, wie funktioniert es?

Titel E.L.O.S. - ist eine Abkürzung für "elektrooptische Synergie". Im Gegensatz zu Foto- und Laser-Haarentfernungstechniken, bei denen nur Lichtimpulse verwendet werden, kombiniert Elos zwei Arten der Belichtung gleichzeitig: hochfrequente Lichtimpulse + Hochfrequenzeffekte (Abb. 2). Mit dieser Kombination erzielen Sie bei jedem Hauttyp und jeder Haarfarbe einen hervorragenden Haarentfernungseffekt.

Unterschiede Elos von Laser und Photoepilation -
Der in Elos verwendete Lichtstrahl unterscheidet sich vom Laserlichtstrahl. Laser verwenden monochromatisches Licht einer genau definierten Wellenlänge. Und in Elos wird ein Lichtstrahl verwendet, der gleichzeitig aus Lichtwellen unterschiedlicher Länge von 580 bis 980 nm besteht.

Damit ähnelt Elos eher einem Fotoepilationsverfahren mit IPL-Geräten, die auch gepulstes Licht unterschiedlicher Wellenlängen verwenden. Gleichzeitig haben sowohl das IPL als auch der Laser keine gleichzeitige Wirkung auf die Haarfollikel mit Hochfrequenzenergie.

Wie wirkt Elos auf Haarfollikel?
Bei der Haarentfernung mit Elos werden Licht- und Radiofrequenzen kombiniert, um den Haarschaft zu erwärmen. Das Erhitzen des Haares führt zu einer thermischen Schädigung des Haarfollikels sowie der kleinen Blutkapillaren, die es füttern. Dh Elos zerstört tatsächlich den Haarfollikel selbst, aber es gibt absolut keinen Schaden für das umgebende Gewebe.

ELOS-Epilation: Video

Elos Haarentfernung: Bewertungen

Lichtimpulse und Radiofrequenzen in Elos verstärken sich gegenseitig. Dadurch konnte die Lichtenergie um ca. 60% reduziert werden (im Vergleich zu herkömmlichen Laser-Haarentfernungssystemen). Diese Reduktion reduzierte das Risiko und die Häufigkeit von Nebenwirkungen dramatisch und führte auch zu einer Schmerzlosigkeit des Verfahrens.

Epilation nach Elos - Patientenbewertungen geben an, dass dies die schmerzloseste aller Methoden zur Epilation von Apparaten ist. Darüber hinaus arbeitet Elos viel schneller und weicher und eignet sich zum Entfernen von Haaren jeglicher Farbe und Hauttöne. ELOS-Technologie von Syneron (USA).

Elos Anwendung: Foto vorher und nachher

Werbung

Warum entfernt Elos blonde Haare besser als andere Methoden -

Es ist die Kombination von Lichtimpulsen und Hochfrequenzstrahlung, die eine hervorragende Wirkung auf blondes Haar erzielt. Dies liegt daran, dass die Wirksamkeit von Lichtimpulsen ausschließlich von der Melaninkonzentration im Haar abhängt. Je mehr Melanin im Haar ist, desto dunkler wird das Haar und desto stärker wird es durch Lichtimpulse erwärmt.

Helles Haar enthält wenig Melanin, was bedeutet, dass es nicht genug erhitzt wird, um die Haarfollikel zusammenzubrechen. Hier kommen aber hochfrequente Effekte zum Einsatz, deren Energie die Haarfollikel unabhängig vom Melaningehalt im Haarschaft aufwärmt. Genau das macht es möglich, ein gutes Ergebnis beim Epilieren hellgrauer Haare mit Elos zu erzielen.

Elos Deep Bikini Haarentfernung: Bewertungen

Ein tiefer Bikinibereich ist einer der empfindlichsten Bereiche. Dies wird besonders deutlich nach Wachs- oder Zuckerenthaarungsvorgängen. Elos ist auch in diesem Bereich praktisch schmerzfrei und der Patient empfindet nur „schnelle, einfache Anpassungen“.

Normalerweise wächst dunkles Haar im Bikinibereich, in dem sich die Wirksamkeit von Elos und Laser-Haarentfernung nicht wesentlich unterscheidet. Die Empfindungen nach diesen Eingriffen sind jedoch sehr unterschiedlich ... Immerhin haben Laser eine um 60% höhere Lichtintensität als die von Elos, was bedeutet, dass Hautverletzungen mit Licht und die Häufigkeit von Verbrennungen viel häufiger sind (24stoma.ru).

Häufig gestellte Fragen von Patienten zu ELOS -

1. Tut elos weh?

Das Elos-Verfahren ist im Vergleich zu anderen Arten der Haarentfernung praktisch schmerzfrei. Epilation nach Elos - Der Patient erinnert sich nur an das Gefühl eines kaum wahrnehmbaren Kribbelns auf der Haut. Zusätzlich wird vor dem Eingriff eine Anästhesielotion für 20-30 Minuten auf die Haut aufgetragen, was den Epilationsprozess noch komfortabler macht. Da die Stiftspitze auf 5 Grad abgekühlt ist, spüren Sie bei Lichtblitzen keine Hitze, die beispielsweise bei der Laserenthaarung stark zu spüren ist.

2. Ist es möglich, eine vollständige Haarentfernung für 1 Eingriff zu erreichen?

Das Haar wächst in Zyklen. An der Oberfläche sehen wir nur ca. 80% der möglichen Haare. Selbst sind die Haarfollikel unter der Haut viel größer, aber sie befinden sich alle in verschiedenen Stadien des Wachstumszyklus.

Es gibt die folgenden Stadien der Entwicklung der Haarfollikel -

  • Anagen (aktives Haarwuchsstadium),
  • katagen (Abbauphase),
  • Telogen (Ruhephase).

Am anfälligsten und anfälligsten für Hitzeschäden sind die Follikel im anagenen Stadium. Die Epilation von Elos für einen Besuch führt zu einer Verringerung der Anzahl der Haare, jedoch nur auf Kosten der Follikel, die sich zum Zeitpunkt der Epilation im Stadium des aktiven Wachstums befanden. Weil Befinden sich die Haarfollikel in verschiedenen Entwicklungsstadien innerhalb der Haut, sind normalerweise mehrere Eingriffe erforderlich, um das beste Ergebnis zu erzielen (ca. 3-4).

3. Wie oft muss ich Elos-Haarentfernungsverfahren durchführen?

Die ersten 3 Eingriffe sollten einmal in zwei Monaten durchgeführt werden. Da sich alle Follikel in unterschiedlichen Wachstumsstadien befinden, betrifft das Verfahren die Follikel, die das Stadium des aktiven Haarwachstums durchlaufen. Nach dem dritten Eingriff sind in der Regel alle Follikel synchronisiert (sie befinden sich im Ruhezustand).

Nach 2-5 Monaten seit dem letzten Eingriff können ruhende Follikel synchron wachsen. Dies ist der ideale Zeitpunkt für den vierten und letzten Eingriff. Daher sind normalerweise nur 4 Verfahren erforderlich, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Manchmal sind jedoch mehr Eingriffe erforderlich (jedoch nicht mehr als sieben), was von den individuellen Eigenschaften der Haare und der Haut der einzelnen Person abhängt.

4. Muss ich mich vor der Elos-Haarentfernung rasieren?

Es hängt alles von der Klinik ab, in der die Elos-Haarentfernung durchgeführt wird. Bewertungen bestätigen, dass manchmal eine Kosmetikerin, die den Eingriff durchführt, Sie bittet, sich 1 Tag vor dem Eingriff zu rasieren, weil übermäßig dichtes Haar auf der Oberfläche verringert den Effekt (sie absorbieren Licht und können brennen).

In einigen Fällen wird den Patienten jedoch angeboten, sich die Haare nicht im Voraus zu rasieren, damit die Kosmetikerin ihren Allgemeinzustand beurteilen und die Auswirkungen früherer Eingriffe erkennen kann. In diesem Fall erfolgt die Rasur unmittelbar vor dem Eingriff.

5. Wann fallen nach dem Eingriff Haare aus?

Die meisten Patienten berichten 3-4 Wochen nach dem Eingriff von kahlen Stellen der behandelten Haut. Dunkles Haar fällt tendenziell schneller aus als blondes Haar.

6. Was ist nach dem Eingriff zu beachten?

  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung auf die behandelten Stellen (besonders wichtig bei dunklen Hauttypen). Wenn die behandelte Haut der Sonne ausgesetzt ist, verwenden Sie unbedingt Sonnenschutzmittel (dies ist wichtig, wenn die Sonnenaktivität zugenommen hat, z. B. im Frühjahr / Sommer).
  • Vermeiden Sie innerhalb weniger Tage nach dem Eingriff Reizungen im behandelten Bereich (Kosmetik, Reiben, Massage).
  • Vermeiden Sie es, den behandelten Bereich 2-3 Tage lang Hitze auszusetzen.

7. Gibt es Alternativen zu Elos mit hellem Haar?

Es gibt ein Haarentfernungssystem "Epilight", das auf blondes Haar wirkt. Dieses System ist ein gewöhnliches IPL-Gerät zur Photoepilation (d. H. Es funktioniert aufgrund von Lichtimpulsen), das zusätzlich eine Düse zur Hochfrequenzbelichtung verwenden kann. Insgesamt ist dies Elos. Auch auf dem blonden Haar ist Alexandrit Art Laser wirksam.

Elos-Epilation: Kontraindikationen und Konsequenzen

Folgen und Nebenwirkungen -
Einige Patienten bemerken eine Rötung der behandelten Hautpartie, die innerhalb weniger Stunden vergeht. Sie können unmittelbar nach dem Eingriff ohne Folgen zu Ihrem normalen Leben zurückkehren.

Elos-Epilation: Kontraindikationen

  • verschiedene Hauterkrankungen (zB Psoriasis, Vitiligo),
  • Sie sich einer Chemotherapie oder Strahlentherapie unterziehen,
  • photosensibilisierende Medikamente einnehmen,
  • nach Auftragen von glykolsäurehaltigen Peelings (erst nach 3 Monaten möglich) oder Phenol (Wartezeit 1 Jahr).

Elos Haarentfernung: Preis

Die Epilation von Elos ist eine der neuesten Technologien zur Haarentfernung, weshalb mit niedrigen Preisen für dieses Verfahren nicht zu rechnen ist ...

  • Oberlippe - von 1750 bis 2400 Rubel,
  • Achseln - von 2200 bis 3500 Rubel,
  • klassischer Bikini - von 3500 bis 5000 Rubel,
  • tiefer Bikini - von 5000 bis 7000 Rubel,
  • Schienbeine - von 6700 bis 7700 Rubel,
  • Beine komplett - von 12.000 bis 16.000 Rubel.

Vergleich der Wirksamkeit von Elos und Laser -

Das Funktionsprinzip des Lasers besteht darin, dass der Laserlichtstrahl das Haar erwärmt und infolgedessen - die Haarfollikel und die sie versorgenden Blutgefäße zerstört werden (Abb.11, 12). Erwärmung der Haare tritt auf, weil das Haar Pigment Melanin enthält. Je mehr Melanin - desto schneller und effizienter erwärmt sich das Haar und die Haarfollikel werden zerstört.

Dunkles Haar enthält viel Melanin, in hellem - ein wenig. Daher ist es ziemlich schwierig, bei blondem Haar (wenn es fast kein Melanin enthält) ein gutes Ergebnis zu erzielen. Alte Lasertechnologien haben diese Aufgabe nicht bewältigt: Dioden- und Rubinlasertypen sind bei hellem Haar völlig wirkungslos.

Die Epilation des Alexandrit-Lasers wirkt sich jedoch auf blondes Haar aus. Der Alexandritlaser wird durch die Systeme "EpiTouch Plus" und "GentleLase" dargestellt. Denken Sie daran, dass in russischen Kosmetikkliniken Patienten sehr oft getäuscht werden und einige Geräte wie andere verteilen.

Einige Tricks vor der Laser-Haarentfernung -
Wenn Elos für Sie teuer oder nicht verfügbar ist, gibt es eine Möglichkeit, die Effizienz der Laser-Haarentfernung von blondem Haar zu steigern. Haare können gefärbt werden. Hierfür eignen sich am besten natürliche Farbstoffe wie Melanin. Dieser Farbstoff besteht aus natürlichen Verbindungen, die in Tintenfischtinten enthalten sind. Es erhöht das Melanin im Haar und hilft, die Wirkung der Exposition gegenüber Laserepilatoren zu verbessern.

Elos Gesichtsverjüngung: Bewertungen

Die Elos-Technologie kann nicht nur zur Haarentfernung eingesetzt werden. Es ist ein Durchbruch in der Kosmetologie. Die einzigartige Kombination von Radiofrequenzen und Licht in ELOS kann auch zur Behandlung einer Vielzahl von Hautkrankheiten und Gesichtsverjüngungsprozeduren eingesetzt werden.

Elos bewältigt -

  • Altersflecken im Gesicht, Rötung,
  • braune und rosa vaskulitis,
  • Besenreiser,
  • sommersprossen,
  • Schlaffheit der Haut, Dehnungsstreifen,
  • erhöhte Porengröße der Haut
  • durch Sonnenlicht verursachte ungleichmäßige Hauttöne.

Elos Gesichtsverjüngung - Bewertungen von Patienten nannten diese Methode den Slogan "Schönheit ohne Schmerzen", weil Der Eingriff ist schmerzfrei und Sie können sofort auf Menschen wirken - ohne Rötungen und andere Nebenwirkungen im Gesicht. Möglich wurde dies dadurch, dass Elos-Geräte in ihrer Wirkung auf die Haut eine Kombination aus zwei Energiequellen (Licht und Radiofrequenzen) nutzen.

Diese Energiequellen verstärken sich gegenseitig. Um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, macht es keinen Sinn, die hohen Kräfte dieser aktiven Kräfte anzuwenden - im Gegensatz zu Technologien, die entweder Licht- oder Funkfrequenzen separat verwenden. Dementsprechend wirkt es sich auf die Häufigkeit und Schwere der Nebenwirkungen aus.

Die Elos-Verjüngung ist jedoch nicht nur aufgrund der Kombination von Licht- und Radiofrequenzen sicher. Elos-Geräte haben für jeden Patienten eine sehr genaue Einstellung: Nach jedem Puls misst das Gerät die Energieaufnahme durch die Haut und in Abhängigkeit von den Indikatoren kann die zugeführte Energie automatisch verringert oder erhöht werden.

Elos Gesichtsverjüngung: Foto vor und nach

Behandlung von Pigment- und Gefäßflecken mit Elos -

Der Applikatorkopf Elos strahlt ein gefiltertes Spektrum von Lichtstrahlen von 580-980 nm aus. Die Pigmente Melanin und Hämoglobin absorbieren dieses Spektrum gut, was ein hervorragendes Ziel für die selektive elektrooptische Thermolyse von Pigmentflecken und Gefäßläsionen darstellt. Mit anderen Worten, Pigment- und Gefäßflecken verdunsten einfach (Abb. 13, 14).

Wie es am Beispiel von Gefäßerkrankungen geschieht -
Das Licht wird vom Hämoglobin absorbiert, das die Kapillaren (Gefäße) erwärmt und dadurch ihren Widerstand verringert. Aufgrund des verringerten Widerstands erwärmen hochfrequente Wellen die pathogenen Kapillaren noch mehr. Infolgedessen tritt ihre thermische Zerstörung (Thermolyse) auf, ohne dass das benachbarte Gewebe überhitzt.

Elos zur Stimulierung der Kollagensynthese und Hautstraffung (Bild 16, 17) -
Die Elos-Technologie (Hybrid Light and Radio Frequency) wird in einem bekannten Hautverjüngungsverfahren für das Gesicht eingesetzt, das als FotoFacial-RF bekannt ist. Dieses Verfahren hat eine tiefgreifende Wirkung auf die Haut und stimuliert die Produktion des eigenen Hautkollagens.

Elos Gesichtsverjüngung: Bewertungen von Onkologen

Wenn Sie eine gesunde Haut ohne gutartige oder bösartige Tumoren haben (und es gibt keine weiteren Gegenanzeigen), können Sie Elos ohne Bedenken anwenden. In der verfügbaren Fachliteratur gibt es keinen Hinweis darauf, dass Elos für gesunde Haut unsicher ist. Bei Hautkrebs kann diese Methode nicht angewendet werden.

Autor: Herausgeber des Portals.

Sehen Sie sich das Video an: Die 3 teuersten Fehler bei der dauerhaften (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar