Was tun, wenn ein Weisheitszahn weh tut?

Wenn Sie einen Weisheitszahn haben, kann die Ursache der Schmerzen sein:
→ Zahnen des Weisheitszahns (in diesem Fall schmerzen die den Zahn umgebenden Gewebe)
→ Karies, Pulpitis oder Parodontitis des Weisheitszahns.

Weisheitszahnschmerzen -

Schmerzen mit dem Wachstum eines Weisheitszahns treten in fast allen Fällen auf. Die häufigsten Schmerzen im Zusammenhang mit dem Auftreten einer Entzündung der Haube über dem Weisheitszahn. Schmerz kann auch beobachtet werden, wenn der Weisheitszahn beim Zahnen Druck auf andere Zähne ausübt und zu deren Verlagerung beiträgt. Nachfolgend beschreiben wir diese Fälle sowie die Vorgehensweise in diesen Situationen.

1. Entzündung der Haube über dem Weisheitszahn

Eine Entzündung der Haube tritt auf, wenn ein Weisheitszahn durch die Schleimhaut von einem oder mehreren Kronenstücken ausbricht. Dh Es zeigt sich, dass die Kaufläche der Zahnkrone teilweise offen ist und der Rest noch mit Schleimhaut bedeckt ist. Die Schleimhaut, die über der Krone des ausbrechenden Weisheitszahns hängt, wird als Haube bezeichnet (Abb. 1).

Unter der Oberfläche der Haube entstehen günstige Bedingungen für die Vermehrung von Mikroben, die Entzündungen verursachen. Die Entzündung der Haube ist in Abbildung 2-3 dargestellt. Diese Krankheit hat auch einen offiziellen Namen - Perikoronitis. Wenn Sie Zahnfleischschmerzen in der Nähe des Weisheitszahns haben, hängt dies höchstwahrscheinlich mit der Entzündung der Haube zusammen.

Werbung

Was tun mit der Entzündung der Motorhaube? -
Mit einer leichten Entzündung (sofern kein Eiter unter der Haube austritt) können Sie versuchen, die Entzündung selbst in den Griff zu bekommen. Dazu benötigen Sie einen Komplex aus antiseptischen Spülungen und entzündungshemmendem Gel:

  • mit einer 0,05% igen Chlorhexidinlösung spülen,
  • Holisal-Gel-Anwendungen.

Die Behandlung wird 2-3 mal täglich durchgeführt: morgens nach dem Frühstück und Zähneputzen, abends (vor dem Zubettgehen) nach dem Zähneputzen und auch mitten am Tag. Zuerst müssen Sie Ihren Mund 1 Minute lang mit Chlorhexidinlösung ausspülen (die Lösung wird in einer Apotheke fertig verkauft, sie kostet 20-30 Rubel), dann die Oberfläche der Haube mit einem trockenen Mulltupfer trocknen und das Gel mit einem Finger darauf auftragen. Danach 2-3 Stunden nicht essen, Mund nicht ausspülen.

Wenn die Entzündung signifikant ist -
Wenn unter der Motorhaube Eiter austritt oder eine erhebliche Schwellung oder ein schmerzhaftes Schlucken auftritt, reicht es nicht aus, einen Zahnarzt zu konsultieren. Natürlich können Sie erneut versuchen, die Entzündung mit Spülungen, entzündungshemmenden Gelen und Antibiotika zu lindern, aber die Auswirkungen dieser Ereignisse sind nur vorübergehend oder gar nicht.

Die Behandlung sollte in diesem Fall genau in der Exzision der Haube liegen. Und verzögern Sie nicht das Herausschneiden der Haube, denn je stärker die Entzündung, desto schwieriger und unangenehmer kann der Eingriff sein. Normalerweise äh. In diesem Fall wird diese kleine und einfache Operation (die 5 Minuten dauert) normalerweise ziemlich leicht übertragen.

2. Platzmangel für einen ausbrechenden Weisheitszahn -

Sehr oft hat der ausbrechende Weisheitszahn einfach nicht genug Platz im Gebiss. In diesem Fall beginnt der ausbrechende Zahn Platz für sich zu machen und versucht, die verbleibenden Zähne zu bewegen. Dh er drückt auf den stehenden siebten Zahn, der wiederum auf den sechsten Backenzahn usw. Somit kommt es zu einer Verschiebung der Zähne, die mit Schmerzen einhergehen kann.

Was zu tun ist -
Es muss gesagt werden, dass in einer solchen Situation ein sehr hohes Risiko besteht, dass sich die Zähne zusammendrücken (Abb. 6a). Weisheitszähne werden daher häufig genau entfernt, um ein Überlaufen der Zähne und die Notwendigkeit einer späteren Ausrichtung des Bisses mit Zahnspangen zu verhindern. Vorhersage, ob eine bestimmte Person überfüllt sein wird oder nicht. Dazu müssen Sie die Länge des Unterkieferkörpers und den ausreichenden Platz für alle Zähne, einschließlich der Weisheitszähne, richtig einschätzen.

Weitere Informationen zum Entfernen von Weisheitszähnen in falscher Position und zu wenig Platz für Ausbrüche - lesen Sie den Artikel:
→ "So entfernen Sie einen Weisheitszahn"

Schmerzen bei Karies, Pulpitis und Parodontitis -

Wenn der Schmerz nicht mit dem Durchbruch des Weisheitszahns zusammenhängt, kann er nur mit einer Zahnkrankheit in Verbindung gebracht werden. Um mit der Behandlung des Weisheitszahns zu beginnen, muss lediglich die Durchführbarkeit der Konservierung geprüft werden. Schließlich gibt es häufig Situationen, in denen eine teure Behandlung in Bezug auf einen Zahn durchgeführt wird, der weder vom funktionellen Standpunkt noch vom Standpunkt der Notwendigkeit, einen Zahn für festsitzende Prothesen zu verwenden, von Wert ist.

Lesen Sie mehr über die Indikationen zur Behandlung / Entfernung von Weisheitszähnen im Artikel:
→ "Indikationen zur Erhaltung und Entfernung von Weisheitszähnen"

  • Weisheitszähne Karies -
    Symptome können Schmerzen bei sauren, süßen Lebensmitteln und kalten Reizstoffen sein. Solche Schmerzen verschwinden sofort, nachdem das Reizmittel aufgehört hat zu wirken. Die Behandlung oder Entfernung eines solchen Zahns sollte von einem Zahnarzt entschieden werden. Dies hängt von der korrekten Position des Zahns, seinem Bedarf an Prothesen usw. ab.

    In einigen Fällen ist es jedoch schwierig, die Ursache der Schmerzen (sowie den verursachenden Zahn) zu bestimmen. Es gibt zum Beispiel Situationen, in denen der durchbrechende Weisheitszahn seine Krone auf den vorderen siebten Zahn drückt und dessen Zerstörung verursacht (Abb.7.9). In diesem Fall befindet sich die kariöse Läsion auf der Länge des siebten Zahns in der Nähe des Zahnfleisches oder sogar etwas darunter.

    Sie kann in der Regel mit Hilfe von Röntgenstrahlen diagnostiziert werden. In Abbildung 7.9 sehen Sie eine solche kariöse Läsion, die wie eine intensive Verdunkelung aussieht (angedeutet durch Pfeile).

  • Weisheitszähne der Kanzel -
    mit akuter Pulpitis Bei Patienten können akute, paroxysmale Schmerzen auftreten. In der Regel ist der Schmerz spontan, d.h. entstehen spontan, ohne reizstoffe. Und wenn bei Karies der Schmerz sofort nach dem Entfernen des thermischen Reizes verschwindet, dann verschwindet der Schmerz bei der Pulpitis auch nach dem Entfernen des Reizstoffs nicht und kann noch etwa 10-15 Minuten anhalten. Nachts nehmen die Schmerzen in der Regel zu.

    mit chronischer Pulpitis Der Weisheitszahn ist auch das Hauptsymptom für Schmerzen, wird aber nicht mehr so ​​ausgeprägt sein. Der Schmerz wird stumpf sein, in regelmäßigen Abständen auftreten. Kälte- und Wärmereize können es provozieren. Nach der Entfernung der Reizstoffe geht der Schmerz nicht sofort vorbei, sondern nach 10-15 Minuten. Wenn Sie einen Weisheitszahn haben, ist dies wahrscheinlich eine chronische Form der Pulpitis.

  • Parodontitis des Weisheitszahns -
    mit akuter Parodontitis Die Patienten klagen in der Regel über nagende Schmerzen, die deutlich im Weisheitszahn lokalisiert sind. Beißen auf den Zahn verursacht einen starken Anstieg der Schmerzen. Zahnfleisch- / Wangenschwellung kann in der Projektion des verursachenden Zahns auftreten. Wenn Ihr Weisheitszahn schmerzt, Ihr Zahnfleisch schmerzt, das Zahnfleisch auf der bukkalen oder lingualen Seite anschwillt, ist es durchaus möglich, dass es sich um eine akute Form der Parodontitis handelt.

    chronische Parodontitis Oft gibt es überhaupt keine Symptome. Manchmal kann es schmerzhaft sein, auf den Zahn zu beißen oder auf ihn zu klopfen. Aber der Schmerz ist in diesem Fall nicht sehr stark. Auf dem Zahnfleisch in der Projektion des Weisheitszahns kann sich eine Fistel befinden, aus der kaum eitriger Ausfluss hervorgeht.

Weisheitszahn tut weh - Volksheilmittel

Wenn Sie diesen Artikel sorgfältig gelesen haben, wird Ihnen klar sein, dass es in diesem Fall unmöglich ist, die Ursache der Schmerzen mit verschiedenen Spülungen, Salben und Antibiotika zu beseitigen. Das einzige, was Sie in diesem Fall tun können, ist, die Symptome für einen kurzen Zeitraum (bestenfalls) zu verringern. Im schlimmsten Fall - bringen Sie sich zu Komplikationen. Analyse der Volksheilmittel und ihrer "Wirksamkeit" für die Behandlung zu Hause - lesen Sie in unserem Artikel: "Behandlung von Zahnerkrankungen mit Volksheilmitteln"

Abhängig von der spezifischen Diagnose können solche Komplikationen sein: Schwellung des Zahnfleisches in der Nähe des Weisheitszahns kann sich zu einem Rachenabszeß oder Phlegmon des Mundbodens entwickeln (kann nur im Krankenhaus behandelt werden), Schwierigkeiten beim Öffnen des Munds können sich zu einem vollständigen Schließen des Munds entwickeln (... Krankenhaus). Wir hoffen, dass unser Artikel für Sie nützlich war!

Autor: Zahnarzt Kamensky KV, 19 Jahre Erfahrung.

Sehen Sie sich das Video an: 10 Möglichkeiten, Zahnschmerzen in einer Minute loszuwerden (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar